Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Die Engelein
Patricia Koelle Offline




Beiträge: 4.238

21.09.2007 08:00
RE: Flügelpflege Antworten

Kinder finden das tägliche Zähneputzen oft lästig. Die Engelchen haben es aber viel schwerer. Sie müssen nicht nur Zähne putzen, sondern sich auch jeden Morgen sorgfältig um ihre Flügel kümmern. Das ist noch wichtiger als Zähneputzen, denn wenn nicht jedes Federchen ordentlich an seinem Platz liegt, besteht Absturzgefahr.
Deshalb beneiden die Engelchen manchmal die Teufelchen. Die haben kleine, lederartige Flügel, die man nur abwischen muß. Allerdings verschlampen die Teufelchen dies oft. Dann setzt sich der Ruß in den Hautfalten fest und sie bekommen eine Allergie. Darum haben sie ja auch den kleinen Dreizack dabei, damit sie sich immer gut kratzen können.
Manche Engelchen sind zunächst schusselig, fliegen mit zerzausten Federn los und landen dann mit einem unengelhaften Plumps in irgendeinem Vorgarten. Diese dürfen dann Aufträge auf dem Land ausführen, bis sie gewissenhaft werden, damit sie nicht in der Stadt an den Schornsteinen hängenbleiben oder auf die Hauptstraße fallen.
Wenn Ihr in der Weihnachtszeit ein komisches Geräusch hört, dass wie ein Plumps klingt, aber nichts sehen könnt, dann wißt Ihr jetzt, was es war.

[ Editiert von Patricia Koelle am 21.09.07 8:02 ]

Beste Grüße, Patricia
Autorenseite
facebook
Homepage

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz