Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 758 mal aufgerufen
 Weihnachtsgedichte
Patricia Koelle Offline




Beiträge: 4.238

14.11.2007 17:56
RE: Weihnachtsmann verschwunden Antworten

Ein Englein durch den Wald laut rief:
"Ich füchte, dass der Chef verschlief!
Habt Ihr ihn denn heut schon gesehn?
Die Rentiere schon lange stehn
vorm Schlitten, der ist voll beladen
mit den vielen Weihnachtsgaben
nur weit und breit kein Weihnachtsmann
der pünktlich sie verteilen kann!
Wer von Euch hat ihn geweckt
oder irgendwo entdeckt?
Die Wichtel sind schon ausgeschwärmt
ob er sich in einer Stube wärmt
Auch in der Küche nascht er nicht!"
Doch unbemerkt brennt da ein Licht
wo niemand sucht: in einem Stall
wir schauen nach auf jeden Fall:
der Vermisste hat die Zeit vergessen
denn er liest noch wie besessen
das, was er am liebsten mag:
Bücher aus dem Henss-Verlag!

Beste Grüße, Patricia
Autorenseite
facebook
Homepage

mande ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2007 20:10
#2 RE: Weihnachtsmann verschwunden Antworten

Und wie geht es weiter, dein, dem Ronald gefällts bestimmt, schönes Weihnachtsgedicht?
....
Ein jeder ruft´s dem Anderen zu:
So kauf auch du, so kauf auch du!
Und die Spatzen pfeifen es von den Dächern
Und Engelschöre stimmen mit ein:
Unter den Geschenken unterm Weihnachtsbaume,
muss auch ein Buch vom Ronald sein!

Mit vorweihnachtlichen Grüssen,
Mande
---------------------------------------
Mich wundert, dass ich so fröhlich bin!

[ Editiert von mande am 14.11.07 20:11 ]

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz